Alternative Finanzierung für Gründer und Unternehmen

Finanzierung für Existenzgründung und Unternehmensentwicklung muss keinesfalls auf Bankkredite und Fördermittel beschränkt sein. Zunehmend gibt es Möglichkeiten für eine alternative Finanzierung.

Alternative Finanzierung – wie wär’s mit „Schwarmfinanzierung“?

Kennen Sie noch nicht?

In der Zeitschrift „impulse“ las sich das in einem Beitrag so:

„Schwarmfinanzierung funktioniert denkbar einfach: Anstatt einen einzelnen Business Angel oder eine Venture-Capital-Gesellschaft zu überzeugen, versuchen Gründer, möglichst viele Kleininvestoren für ihre Pläne zu begeistern. Dafür präsentieren sie auf einer speziellen Online-Plattform ihre Geschäftsidee und ihr Konzept und erklären, wie viel Geld sie für die Umsetzung brauchen.“

Auf diese Art wurden 2012 rund 4,3 Millionen Euro investiert. Zum Vergleich: Allein die US-Online-Plattform Kickstarter sammelte seit 2009 für rund 39.200 Projekte 473 Millionen US-Dollar ein, darunter auch für eine Reihe von Projekten in Deutschland.

Alternative Finanzierung – „Crowdfunding“ oder „Crowdinvesting“?

Eine solche alternative Finanzierung bietet Gründern und Unternehmern, vor allem Klein und mittelständischen Unternehmern (KMU) eine Chance, ihren Kapitalbedarf zu decken. Investoren finden ein interessantes Engagement und – zudem in der Variante „Crowdinvesting“ – eine gute Renditechance.

Bei der Variante „Crowdfunding“ geht es den Investoren vorzugsweise darum, ein Projekt zu ermöglichen – nicht sosehr um eine rentable Investition. Häufig werden die Gelder in Form eines Zuschusses investiert.

Beim „Crowdinvesting“ erwerben die Investoren dagegen einen Anteil am Unternehmen und beteiligen sich somit am unternehmerischen Risiko.

Welche Variante für eine alternative Finanzierung zur Gründung oder zum Unternehmen passt, muss jeder selbst entscheiden. Lohnenswert ist ein Versuch allemal.

„impulse“ listet auch gleich noch einige deutsche Anbieter für alternative Finanzierung mit ihren Online-Plattformen auf:

Quelle: impulse, 05/13

Wer sollte von diesem Beitrag erfahren?
The following two tabs change content below.
Avatar
Als Beraterin und Trainerin helfe ich Selbstständigen und Unternehmern, sich leichter und schneller in den oft ungeliebten betriebswirtschaftlichen Aufgaben zurecht zu finden und sich mit Ihrem Unternehmen wirkungsvoller zu präsentieren, um letztendlich dank mehr Umsatz und Gewinn Beruf und Familie besser vereinbaren zu können.