Was dürfen Steuerprüfer fotografieren?

Unter dem Titel „Wenn der Prüfer mit dem Smartphone kommt“ wird in der Financial Times Deutschland am 30.05.2012 über eine Verfügung der Oberfinanzdirektion Magdeburg (OFD) berichtet, die Vorgaben für die „Umsatzsteuer-Nachschau“ enthält, unter welchen Bedingungen und was Steuerprüfer fotografieren dürfen (S 7420b-7-St 24). Die darin enthaltenen Verfügungen lassen sich auch auf andere Außenprüfungen übertragen. Fotos […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Aufbewahrungsfristen nach dem Jahressteuergesetz 2013

Die Bundesregierung hat am 23. Mai 2012 die Entwürfe zum Jahressteuergesetz 2013 und Verkehrsteueränderungsgesetz beschlossen. Mit dem Jahressteuergesetz 2013 soll europäisches Recht umgesetzt werden. Zugleich will die Bundesregierung das Steueraufkommen sichern und weiter Bürokratie abbauen. Gerade darüber dürften sich Unternehmer freuen. Dazu gehört, dass die Aufbewahrungsfristen für Unterlagen, die bisher 10 Jahre aufbewahrt werden mussten, […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Unternehmer fordern mehr technische Bildung der Kinder

Unternehmer fordern mehr technische Bildung der Kinder, denn in Deutschland fehlen qualifizierte Ingenieure und Facharbeiter zunehmend. Handwerker beklagen den Azubi-Mangel und forcieren die betriebliche Ausbildung im Kampf gegen Fachkräftemangel. In der WELT vom 20.05.2012 wird über Initiativen berichtet, mit denen Unternehmer dagegen halten. Ob große Technologiekonzerne wie Bosch, BASF, Siemens oder führende mittelständische Betriebe wie […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Existenzgründer ins Abseits gedrängt?

Im Blog gruendungszuschuss.de wird der Bericht der Bundesagentur für Arbeit zu Existenzgründungen im April 2012 kommentiert. Im April 2012 gab es 1.429 Gründungen mit Gründungszuschuss. Im März 2012 waren es 1.523 Existenzgründungen. Mit Einstiegsgeld (aus dem Arbeitslosengeld-II-Bezug heraus) gründeten 328 Personen. Zahl der geförderten Existenzgründungen sank um 88 Prozent Im April 2011 wurden noch 13.189 […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Gesetzentwurf zur Blue Card

Bundestag verabschiedet Gesetzentwurf zur „Blue Card“ Der Bundestag hat am 27.04.2012 heute mit den Stimmen von CDU und FDP den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur „Blue Card“ angenommen. Ausländische Studierenden an deutschen Hochschulen können nun innerhalb einer Frist von 120 Tagen erlaubnisfrei ein Beschäftigungsverhältnis eingehen. Die Frist zur Arbeitsplatzsuche wird von zwölf auf 18 Monate mit […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen