Tag Archive

Schlagwort Archive für " kmu "

Alternative Finanzierung für Gründer und Unternehmen

Finanzierung für Existenzgründung und Unternehmensentwicklung muss keinesfalls auf Bankkredite und Fördermittel beschränkt sein. Zunehmend gibt es Möglichkeiten für eine alternative Finanzierung. Alternative Finanzierung – wie wär’s mit „Schwarmfinanzierung“? Kennen Sie noch nicht? In der Zeitschrift „impulse“ las sich das in einem Beitrag so: „Schwarmfinanzierung funktioniert denkbar einfach: Anstatt einen einzelnen Business Angel oder eine Venture-Capital-Gesellschaft […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Unternehmensnachfolge – kein Problem?

Unkommentiert, aber für Ihre Kommentare offen, zwei Meldungen zum Thema Unternehmensnachfolge:   Die erste Meldung zum Thema Unternehmensnachfolge: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat seinen Report „Fachkraft Chef“ zur Unternehmensnachfolge 2011 vorgestellt. DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben: „Inzwischen hat bereits mehr als jeder dritte Unternehmer große Schwierigkeiten, den richtigen Nachfolger für seinen Betrieb zu finden. Allein […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Erfolgreich Mitarbeiter gesucht … und gefunden

Im Kurzbericht 26/2011 des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bestätigen die Autoren erneut, dass persönliche Kontakte der eigenen Mitarbeiter für Unternehmen in Deutschland der erfolgreichste Weg zur Stellenbesetzung sind. Welche Unterschiede gibt es dennoch und wie können Unternehmen und Jobsuchende diese zielgerichtet erfolgreich nutzen? 25 Prozent aller Stellenbesetzungen in der Bundesrepublik beruhten im Jahr […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen

Neue Richtlinien über die Förderung von Unternehmensberatungen

Am 15. Dezember 2011 wurden im Bundesanzeiger die neuen Richtlinien über die Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatungen veröffentlicht. Die Richtlinien gelten für alle ab 01.01.2012 begonnenen Beratungen. Nach der neuen Richtlinie werden wie bisher kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Angehörige der Freien Berufe gefördert, die mindestens ein Jahr am Markt sind. Wie […]

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen